Willkommen bei Studenten für Christus in Berlin!

Über UNS – SfC:

Studenten für Christus ist eine überkonfessionelle, christliche Studentenbewegung, die es in vielen Städten Deutschlands gibt. Konkret sind wir eine Gruppe von Studenten der verschiedenen Berliner Unis und Hochschulen (und andere junge Leute), die sich regelmäßig treffen um gemeinsam den Glauben an Jesus zu leben.
In Berlin wollen wir Studenten die Möglichkeit geben sich untereinander zu vernetzen und so einander kennen zu lernen. Egal ob Christ oder Nichtchrist, jeder ist bei uns herzlich willkommen. Wir sind davon überzeugt, dass Christsein so viel mehr ist als wir oft glauben. Gemeinsam entdecken wir einen dynamischen und lebendigen Glauben, der unser persönliches Potential fördert und Spuren in den Handlungen unseres Alltags hinterlässt. Neugierig geworden? Dann schaue es dir selbst an!

LivingRoom (Di 19:00h) :

LivingRoom, so nennen wir unsere jeden Dienstagabend stattfindende Veranstaltung. Sie ist geprägt von einer Wohnzimmeratmosphäre, in der sich viele Studenten/innen zu Hause fühlen und einander und den unterschiedlichen Meinungen über Gott und die Welt vielfältig begegnen. An jedem Dienstagabend haben einen Referenten zu Gast, der einen bestimmten Zusammenhang aus christlicher Sicht betrachtet. Bevor der Referent jedoch zu Wort kommt, nehmen wir uns Zeit Gott mit Hilfe von „selbstgemachter“, zeitgemäßer Musik zu erfahren. Im Anschluss an das Referat ist Zeit sich über das Gehörte auszutauschen.
Dabei ist uns eine Atmosphäre der Achtung und gegenseitiger Wertschätzung besonders wichtig, so dass die Gedanken und Meinungen der Einzelnen gut diskutiert werden können. Jede Meinung ist willkommen, solange sie bereit ist, die der anderen stehen zu lassen. Um den Abend abzurunden essen wir danach zusammen Abendbrot und lernen uns besser kennen.
bildsfc1

Der LivingRoom am Dienstag Abend

Darüber hinaus bieten wir Lifegroups an, in denen man sich auf einer persönlicheren Weise kennen lernen, gegenseitig im Glauben stärken und voneinander lernen kann. Gelegentlich gibt es auch Events, über die wir euch hier auf der Website auch auf dem laufenden halten.
 

Lifegroup/Kleingruppe:

Jede Woche treffen sich die Studenten und Studentinnen in einer Lifegroup, um, wie es das Wort schon sagt, das Leben miteinander zu teilen. Neben dem gemeinsamen Essen und dem Gespräch über die letzte Woche nehmen wir uns viel Zeit füreinander und lernen uns kennen. Egal in welcher Lebenssituation wir uns auch befinden, die Lifegroup ist für viele ein sicherer Ort an dem sie sich frei fühlen sich zu öffnen. Ob gemeinsames Lachen, Späße machen, mitdenken, mitfühlen, weinen, trösten…  kurzum hier darfst du echt sein! Mit dieser Authentizität begegnen wir einander und Gott selbst.
Wir treffen uns in den Lifegroups nicht nur, um einander zu sehen. Die Zeit wird auch genutzt, um gemeinsam die Beziehung zu Gott zu leben und neues zu lernen! Wir teilen deshalb miteinander, wie Gott in unserem Leben wirkt, wir lesen zusammen in der Bibel, singen im Lobpreis, tauschen uns über unsere Gedanken zu Gott aus und beten miteinander. Jede Lifegroup gestaltet dabei die Inhalte und Themenschwerpunkte selbst. Durch die unterschiedlichen Studis sind die Gruppen sehr vielfältig! Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Freundschaften doch noch mal ne Ecke tiefer werden, wenn sich die Mädels mit Mädels treffen und die Männer mit Männern. Getroffen wird sich bei jemandem zu Hause, der Beginn ist meistens zwischen 18 Uhr und 19 Uhr.
Wenn du auch überlegst, bei einer Lifegroup dabei zu sein, dann schreibe uns oder sprich uns beim Livingroom an. Wir freuen uns über neue Teilnehmer in den Gruppen! Es ist wirklich eine sehr intensive, herausfordernde und ermutigende Zeit für jeden! Eine Übersicht der Lifegroups findest du hier.

16 Lasst die Botschaft von Christus bei euch ihren ganzen Reichtum entfalten. Unterrichtet einander ´in der Lehre Christi` und zeigt einander den rechten Weg; tut es mit der ganzen Weisheit, ´die Gott euch gegeben hat`. Singt Psalmen, Lobgesänge und von Gottes Geist eingegebene Lieder; singt sie dankbar und aus tiefstem Herzen zur Ehre Gottes.17 Alles, was ihr sagt, und alles, was ihr tut, soll im Namen von Jesus, dem Herrn, geschehen, und dankt dabei Gott, dem Vater, durch ihn.
Kol. 3,16-17